Datenschutzhinweis

» English Version

Diese Webseite wird von der SBA Research gGmbH, Favoritenstr. 16, 1040 Wien als Verantwortlichem („wir“, bzw. „uns“) betrieben. Diese Mitteilung beschreibt, wie wir als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Webseite und den darauf aufgebauten Diensten verarbeiten.

1.1 Welche Ihrer Daten werden erfasst und verarbeitet

Im Zuge Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen wir folgende Informationen, die von Ihrem Computer automatisch an die besuchte Seite übermittelt werden. Die tatasächlich übermittelten Daten sind unter anderem vom Einsatz bestimmter Drittanbieter-Software oder Analysewerkzeugen abhängig, und können umfassen:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser und Browsereinstellungen
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Seite bitten, auch tatsächlich anzugeben. Sollten Sie sich entscheiden dies nicht tun, beispielsweise durch die Nutzung von Adblockern oder Plugins wie NoScript oder uMatrix, stehen möglicherweise bestimmte Funktionen aus technischen Gründen nicht in vollem Umfang zur Verfügung.

1.2 Cookies

Beim Besuch unseres Webauftritts werden „Cookies“ auf Ihrem Endgerät gespeichert. Das sind kleine Textdateien, die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System mittels Ihres Browsers speichern. Ein Cookie enthält den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und eine Cookie-ID. Cookies helfen uns dabei, unseren Webauftritt zu verbessern und Ihnen optimierte Services anbieten zu können.

In den von uns verwendeten sogenannten Session-Cookies werden lediglich die oben erläuterten Daten über Ihre Nutzung der Website temporär gespeichert. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unseren Webauftritt zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen oder die Webseite verlassen.

Daneben kommen dauerhafte Cookies zum Einsatz, welche solange auf Ihrem Computer gespeichert werden, bis Sie diese manuell löschen. Solche Cookies ermöglichen uns das Wiedererkennen Ihres Endgeräts, mit welchem Sie schon einmal unseren Webauftritt besucht haben, und eine nicht-personenbezogene Analyse der Nutzung unseres Webauftrittes.

Cookies können keinesfalls Daten auf Ihrem Computer abrufen, verändern oder löschen.

Wenn Sie die Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn eine Webseite Cookies speichern will. Sie können Cookies auch vollständig blockieren oder wieder löschen, wenn diese bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, rufen Sie die „Hilfe“ Funktion in Ihrem Browser auf.

Beachten Sie, dass durch das Einschränken von Cookies die Nutzung unseres Webauftrittes beeinträchtigt werden kann.

1.3 Einbindung Technologien Dritter

In unseren Webseiten sind Technologien, Dienste oder Bibliotheken Dritter eingebunden, wie insbesondere von jQuery.com, Google, Twitter oder Youtube, um eine Optimierung des Nutzererlebnisses, Verbesserung der Ladegeschwindigkeiten und Seitendarstellung zu erzielen oder spezielle Medieninhalte, wie etwa Videos, darzustellen.

Dabei kommt es zum Aufruf von Ressourcen dieser Anbieter von externen Servern (und damit auch zur Übermittlung von Daten wie z.B. der IP-Adresse), die sich außerhalb der Europäischen Union befinden können. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch diese-Dritte erhalten Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“ wie unter 1.2 beschrieben. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise ein leicht zu verwendende Webseiten-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite (inkl. IP-Adresse und URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die im Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Webseite verwendet die von Google Analytics angebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung des Analyse-Cookies verhindern, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall die vollinhaltliche Nutzung der Webseite beeinträchtigt sein kann. Sie können unter dem folgenden Link auch ein Browser-Plugin herunterladen und installieren, das verhindert, dass Google Ihre Daten im Zusammenhang mit Google Analytics erhebt: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erhebung Ihrer Daten auch dadurch verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken, unter dem ein Opt-Out Cookie gesetzt wird, dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

1.4 Zwecke der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Um die Webseite zur Verfügung zu stellen
  • Um die Webseite technisch weiterzuentwickeln und inhaltlich zu verbessern
  • Zur Erstellung von Nutzungsstatistiken
  • Zur Erkennung, Verhinderung und Untersuchung von Angriffen oder Schadsoftware
  • Zur Erfüllung des bei Eingabe Ihrer Daten in den vorgesehenen Feldern vorgesehenen Zwecks, wie der Anmeldung zu einem Newsletter oder zu einer Veranstaltung
  • Personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig im Rahmend der Nutzung unserer Webseiten bekanntgeben oder in anderem Zusammenhang bekanntgegeben haben, beispielsweise durch Anmeldung für unseren Newsletter oder im Rahmen einer sbaPRIME-Mitgliedschaft, werden zweckgebunden zur Erbringung der jeweiligen Leistung verwendet. Dies wäre beispielsweise die Zusendung des Newsletters, oder der Login zum sbaPRIME-Mitgliederbereich.

Diese Daten werden für die Dauer der Nutzungs- bzw. Mitgliedschaft gespeichert, es sei denn, deren Speicherung ist gesetzlich vorgeschrieben, für Zwecke der Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung oder für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: events@sba-research.com oder datenschutz@sba-research.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

1.5 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Webauftrittes ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse als Betreiber und Verantwortlicher unserer Webseiten, welches darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen.

1.6 Übermittlung der personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger:

  • Hosting-Provider
  • Anbieter von Analysetools (siehe „Web-Analyse“)

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden oder von dem aus Sie die Webseite aufgerufen haben. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht möglicherweise nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen um, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Diese sind auf Anfrage verfügbar.

1.7 Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich solange, als dafür eine Rechtsgrundlage besteht. Eine längere Speicherung erfolgt nur, wo dies erforderlich ist, um einen Angriff auf die Webseiten zu untersuchen.

Wenn Sie sich im Rahmen eines aufrechten Vertragsverhältnisses, wie der sbaPRIME-Mitgliedschaft, auf unseren Seiten registrieren, so werden wir Ihre Daten speichern, so lange Ihr Account besteht und danach nur so lange aufbewahren, als eine rechtliche Verpflichtung dazu besteht.

1.8 Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie Sind unter Anwendung des geltenden Rechtes dazu berechtigt,

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben.
  • die Berichtigung, oder Ergänzung zu verlangen, wenn Ihre Daten nicht korrekt sind, oder
  • Löschung, wenn sie nicht rechtskonform verarbeitet werden.
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung einzuschränken
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung zu Widersprechen.
  • Die Datenübertragbarkeit zu verlangen.
  • die Einwilligung zur Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ebenfalls das Recht, bei der österreichische Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben, wenn Sie der Meinung sind, dass eines der hier genannten Rechte verletzt wurde.

1.9 Verantwortlicher und Kontakt

Wenn Sie Fragen oder ein Anliegen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich per Post oder E-Mail an uns:

SBA Research gGmbH
Favoritenstr. 16
1040 Wien

datenschutz@sba-research.org

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close