Floragasse 7 – 5th floor, 1040 Vienna
Subscribe to our Newsletter

Security Trainings

Security Trainings: Sicherheit im Unternehmen und das dafür spezifische Wissen können nicht voneinander getrennt werden.

Wir bieten hochspezialisierte, praxisnahe Schulungen, geleitet von erfahrenen Trainer:innen und Sicherheitsfachkräften.
Ob Inhouse Schulung oder öffentlicher Kurs: Sie werden nach den neuesten Ausbildungsmaßstäben unterrichtet und geschult.

Digital Skills Scheck – Geförderte Cybersecurity-Trainings für Ihr Unternehmen. Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG fördert Fortbildungsmaßnahmen für österreichische Unternehmen im Bereich der digitalen Kompetenzen.

Digital Skills Scheck – Eckdaten:

  • Die Förderung erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen auf den Rechnungsbetrag und beträgt pro Person und damit pro Skills Scheck maximal 5.000 EUR.
  • Die Förderquote beträgt maximal 80% der förderbaren externen Weiterbildungskosten.
  • Pro Unternehmen kann die Weiterbildung von maximal 25 Personen gefördert werden.
  • Es kann maximal ein Scheck pro Person pro Ausschreibung gefördert werden.

Digital Skills Scheck – Ablauf:

  1. Cybersecurity-Training auswählen
  2. Kostenvoranschlag/ Angebot einholen
  3. Skills Scheck Antrag im FFG eCall stellen
  4. Kurs buchen

Details siehe: FFG Digital Skills Scheck

Für weitere Informationen und Anmeldungen sind wir jederzeit für Sie hier erreichbar: Inhouse-Schulung │Öffentliche Kurse



Anmeldung

Trainieren Sie inhouse mit Ihrem Team oder melden Sie sich als Einzelperson zu einem öffentlichen Termin an.

  • Buchbar für Einzelpersonen und kleinere Gruppen (1-3 Personen)
  • Schulungsort: SBA Research
  • Termine: 1-2x pro Jahr, siehe Liste
  • Austausch mit anderen TeilnehmerInnen
  • Branchen spezifische Diskussion
  • Beleuchtung verschiedener Perspektiven
  • Gruppen-Buchungen / Inhouse ab 4 Personen
  • Schulungsort: SBA Research oder bei Ihnen im Unternehmen
  • Termine: individuelle Vereinbarung
  • Vertraulicher Austausch innerhalb des Unternehmens
  • Lösungsfindung für spezifische Problemstellungen
  • Diskussion Unternehmensspezifischer Fragestellungen

Öffentliche Termine im Überblick

Datum Uhrzeit Training
12.09.2022 – 12.09.2022 09:00 – 17:00 Cyber Security Fundamentals
04.09.2023 – 06.09.2023 09:00 – 17:00 CISSP Vorbereitungskurs
11.09.2023 – 12.09.2023 09:00 – 17:00 CISSP Vorbereitungskurs
09.10.2023 – 13.10.2023 09:00 – 17:00 SOC (Security Operation Centers) - Basis Kurs On-Site-Kurs Durchführungsgarantie
23.10.2023 – 25.10.2023 09:00 – 17:00 CISM Vorbereitungskurs On-Site-Kurs
Durchführungsgarantie ab 4 Anmeldungen

Security Awareness

Secure Coding Fundamentals

Secure Coding Fundamentals

Ein grundsätzliches Verständnis über Techniken der sicheren Softwareentwicklung sollten zu den Mindestanforderungen aller Entwickler:innen zählen.

In dieser Schulung werden die Grundprinzipien von sicherem Code erklärt. Weiters werden sicherheitsrelevante Kriterien beschrieben, nach denen eine Programmiersprache ausgewählt werden kann. Da der Betrieb der meisten Software auch von integrierter Software von Drittherstellern abhängt, bekommt die richtige Verwaltung dieser Abhängigkeiten eine zentrale Sicherheitsbedeutung.

Durch den Besuch dieses Training bekommen Sie eine solide Basis, um sichere und zuverlässige Software entwickeln zu können.

Zielgruppen

Software Security Engineers, SoftwareentwicklerInnen, SoftwaretesterInnen, Developers
Details ansehen & buchen

Öffentliche Termine

Termine folgen.

Cyber Security Fundamentals

Eine Reise durch die „Cyber-Security-Welt“

  • Woher stammen wir und in welcher (digitalisierten) Welt leben wir heute?
  • Überblick über die aktuelle Bedrohungslage
  • Was ist Cyber Security?
  • Kurzüberblick über rechtliche Anforderungen
  • Überblick zu grundlegenden technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen
  • Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach ISO 27001
  • Überblick zu Sicherheitsstandards und Best Practices

Key takeaways

  • Verständnis für Cybersecurity entwickeln & vertiefen
  • Grundlagenwissen zu Cyber-Sec erlangen
  • Bewusstsein für essenzielle Bedrohungen, Trends, Standards und Sicherheitsmaßnahmen
  • Wertvolle Tipps „über den Arbeitsplatz“ hinaus

Meet the trainer

Philipp Reisinger

Zielgruppen

Gesamte Belegschaft, Management
Details ansehen & buchen

Öffentliche Termine

12.09.2022 – 12.09.2022 09:00 – 17:00

Threat Modeling Fundamentals

Die kostspieligsten Sicherheitsprobleme betreffen in der Regel nicht das Coding, sondern die Softwarearchitektur. Um solche Designschwächen in Software zu finden, hilft in der Regel weder ein automatisiertes Tool noch ein Penetrationstest. Threat Modeling ist ein effektives Werkzeug, um diese Art von Sicherheitsproblemen systematisch und effektiv aufzudecken.

Key takeaways

Der Kurs orientiert sich an den folgenden Leitfragen, die der Kern jedes Threat Modeling Prozesses darstellen:

  • What am I building? Modellierung der eigenen Applikation
  • What can go wrong? Identifikation von Bedrohungen
  • What can we do about it? Durchführung einer Risikoanalyse und festlegen von Mitigierungen

Meet the trainer

Mathias Tausig

Zielgruppen

DevOps, SoftwareentwicklerInnen, IT-Projektverantwortliche, Software-ArchitektInnen
Details ansehen & buchen

Öffentliche Termine

Termine folgen.

SSDLC Fundamentals

Kick-start your Secure Software Development Lifecycle

  • Einführung: Warum SSDLC?
  • Anforderungsanalyse mit Sicherheitsfokus
  • Gängige Anforderungen am Beispiel der DSGVO
  • Sicheres Design und sichere Architektur
  • Security-Design-Patterns, die gängige Sicherheitsprobleme lösen

Key takeaways

  • Softwaresicherheit ganzheitlich und steuerbar
  • Sicherheit als Treiber für Softwarequalität
  • OWASP SAMM – Reifegradmodell für Software-Security-Assurance
  • Gängige Schwachstellenklassen und ihre automatisierte Testbarkeit

Meet the trainer

Mathias Tausig

Zielgruppen

SoftwaretesterInnen, Scrum Masters, Software-ArchitektInnen, CTOs, SoftwareentwicklerInnen, IT-Projektverantwortliche, CISOs
Details ansehen & buchen

Öffentliche Termine

Termine folgen.

Security Awareness Training

Das 1 x 1 der Sicherheit für Beruf und Freizeit

  • Die größten Risiken und Bedrohungen
  • Vorfälle und mögliche Auswirkungen in Unternehmen
  • Die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen
  • Einfache Demos
  • (Optional) Einbetten von Unternehmensspezifika wie bspw. Regelwerke
  • Security-1×1

Key takeaways

  • Bewusstsein für wesentliche Risiken & Bedrohungen
  • Sicherheitsmaßnahmen verstehen & anwenden
  • Tipps für Ihren beruflichen und privaten Alltag
  • Verständnis für Sicherheitsanforderungen

Meet the trainer

Philipp Reisinger

Zielgruppen

Management, Systemadmins, IT-Projektverantwortliche, Gesamte Belegschaft
Details ansehen & buchen
Inhouse-Termine auf Anfrage.

Cyber Security Essentials

Eine Reise durch die „Cyber-Security-Welt“

  • Cybersicherheit in der digitalen Gesellschaft
  • Aktuelle Bedrohungslagen und Risikoszenarien
  • Grundlagen der IT- und Informationssicherheit
  • Rechtliche und organisatorische Rahmenwerke
  • Lösungen und Maßnahmen zur Bewältigung von Cyberrisiken
  • Herausforderungen und Stolpersteine in der Praxis

Key takeaways

  • Fundiertes Grundlagenwissen zu Cyber-Sec erlangen
  • Bewusstsein für essenzielle Bedrohungen, Trends, Standards und Sicherheitsmaßnahmen
  • Wertvolle Tipps „über den Arbeitsplatz“ hinaus

Meet the trainer

Philipp Reisinger

Zielgruppen

Gesamte Belegschaft, Management
Details ansehen & buchen
Inhouse-Termine auf Anfrage.

Deep Dive Trainings

API Security

API Security

Der Kurs fokussiert sich unter anderem auf die folgenden Themengebiete, wobei die Auswahl der Themen bis zu einem gewissen Grad von den Vorkenntnissen und Wünschen der Teilnehmenden abhängig ist:

  • Einführung in Web-APIs und REST
  • Same-Origin Policy (SOP)
  • Cross-Origin Resource Sharing (CORS)
  • Cookie Flags
  • Security Token am Beispiel JSON Web Token (JWT)
  • Broken Object Level Authorization
  • Broken User Authentication
  • Excessive Data Exposure
  • Lack of Resources & Rate Limiting
  • Broken Function Level Authorization
  • Mass Assignment
  • Security Misconfiguration
  • Injection-Angriffe
  • Improper Assets Management
  • Insufficient Logging & Monitoring
Inhouse-Termine auf Anfrage.

Windows Hacking

Vermeidung der häufigsten & gefährlichsten Schwachstellen in Windows-Netzwerken

  • Schwachstellen am Windows Client und Windows Server
  • Ausweitung der Privilegien am System
  • Ausbreitung des Angreifers im Windows-Netzwerk
  • Schwachstellen im Active Directory und Forests
  • Geeignete Gegenmaßnahmen

Key takeaways

  • Praktische Durchführung von Angriffen in einem simulierten Netzwerk (Cloud)
  • Kennenlernen der aktuellen Techniken und Tools
  • Effektive Gegenmaßnahmen

Meet the trainer

Martin Grottenthaler

Zielgruppen

Systemadmins, IT-Projektverantwortliche, CISOs
Details ansehen & buchen
Inhouse-Termine auf Anfrage.

AWS Cloud Security

Die häufigsten Gefahren und Best Practices in modernen Cloud-Systemen

  • Security-Grundlagen: Identity and Access Management (IAM)
  • Die wichtigsten AWS Services und was es zu beachten gibt
  • Umgang mit Incidents: Logging und Monitoring
  • Angriffe auf Cloud Services und Security Tools

Key takeaways

  • Sichere Konfiguration der eigenen Cloud-Umgebung
  • Verständnis von Sicherheitsproblemen aus Angreifendensicht
  • Kenntnis von Security Tools

Meet the trainer

Mathias Tausig Martin Grottenthaler

Zielgruppen

Incident Response Team Members, Software-ArchitektInnen, DevOps, CTOs, Security Champions, Systemadmins, SoftwareentwicklerInnen, IT-Projektverantwortliche
Details ansehen & buchen
Inhouse-Termine auf Anfrage.

Web Application Hacking

Vermeidung der gefährlichsten Fehler bei der Entwicklung von Webanwendungen

  • Vermittlung von typischen und gefährlichen Web-Schwachstellen (OWASP)
  • Praktische Umsetzung des erworbenen Wissens:
  • Angriffe können selbst ausprobiert werden
  • Schutzmechanismen werden im Anschluss entwickelt
  • Unabhängig von bestimmten Programmiersprachen

Key takeaways

  • Erkennung und Abwehr typischer Schwachstellen von Webanwendungen
  • Lernen Sie, wie man sichere Webanwendungen entwickelt

Meet the trainer

Ulrich Bayer

Zielgruppen

SoftwareentwicklerInnen, IT-Projektverantwortliche, SoftwaretesterInnen, Requirement Engineers
Details ansehen & buchen

Öffentliche Termine

Termine folgen.

IoT Security Essentials

Hands-on Workshop im Bereich IoT-Hacking

  • Firmwareanalyse & Reverse Engineering
  • Schritt-für-Schritt-Entwicklung eines Exploits
  • Bus-Systeme, Interfaces, Prototyping v. Schnittstellen
  • Herausforderungen und Stolpersteine in der Praxis
  • Schwachstellen in Hardware erkennen

Key takeaways

  • Vermittlung des Inhalts anhand eines realen Geräts
  • Security-Essentials im Hardware und IoT Bereich
  • Praktische Anwendung der OWASP IoT Top 10

Meet the trainer

David Gnedt

Zielgruppen

Systemadmins, SoftwareentwicklerInnen, IT-Projektverantwortliche
Details ansehen & buchen
Inhouse-Termine auf Anfrage.

Vorbereitungskurs für IT-Security Zertifizierungen

CISSP Vorbereitungskurs

Certified Information Systems Security Professional (CISSP) – Vorbereitungskurs

  • Security & Risk Management, Asset Security
  • Security Engineering, Communication & Network Security
  • Identity & Access Management
  • Security Assessement & Testing
  • Security Operations
  • Software Development Security

Key takeaways

  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Diskussion von praktischen Erfahrungen & Best Practices

Öffentliche Termine

04.09.2023 – 06.09.2023 09:00 – 17:00
11.09.2023 – 12.09.2023 09:00 – 17:00

CISM Vorbereitungskurs

Certified Information Security Manager (CISM) – Vorbereitungskurs

  • Information Security Governance
  • Information Risk Management and Compliance
  • Information Security Program Development and Management
  • Information Security Incident Management

Key takeaways

  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Diskussion von praktischen Erfahrungen & Best Practises
  • Kursbuch in der aktuellsten Ausgabe inkludiert

Öffentliche Termine

23.10.2023 – 25.10.2023 09:00 – 17:00 On-Site-Kurs

CISA Vorbereitungskurs

Certified Information Systems Auditor (CISA) - Vorbereitungskurs

  • Information System Auditing Process
  • Governance and Management of IT
  • Information Systems Acquisition, Development
    and Implementation
  • Information Systems Operations and Business Resilience
  • Protection of Information Assets

Key takeaways

  • Prüfungsvorbereitungskurs
  • Diskussion von praktischen Erfahrungen & Best Practices

Öffentliche Termine

Termine folgen.