ÖNORM A7700-Zertifizierung

Mit der ÖNORM A7700 wurde in Österreich eine im gesamten EU-Raum einzigartige Norm für die Sicherheit von (Web-)Anwendungen geschaffen – sie ist in der EU die einzige zertifizierbare Norm in diesem Bereich.
Erstmals kann die Sicherheit von (Web-)Applikationen in einem mehrstufigen Audit gemessen und von einem neutralen Standpunkt aus bewertet werden.
Orientiert sich ein Unternehmen bei der Erstellung und Beschaffung von Anwendungen am A7700-Standard, so profitieren alle Beteiligten davon – vom Unternehmen bis zum Endkunden.

Die Vorteile auf einem Blick:

  • Ein hohes, definiertes Sicherheitsniveau wird gewährleistet
  • Steigerung der Sicherheit von In-House-Entwicklungen
  • Verpflichtung Dritter zur Einhaltung der Sicherheitsvorgaben
  • Wettbewerbsvorteil

Der Standard deckt u.a. folgende Bereiche ab:

  • Architektur der Anwendung
  • Datenspeicherung– und transport
  • Authentifizierung / Autorisierung
  • Validierung von Ein– und Ausgabe
  • Kryptographie

Das ÖNORM A7700-Zertifikat wird nach einem mehrstufigen Audit, das von einem akkreditierten Sicherdienstleister durchgeführt wird, vom österreichischen
Normungsinstitut vergeben.

SBA  Research ist akkreditiert, diese Audits durchzuführen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close