Floragasse 7 – 5th floor, 1040 Vienna

ISO/IEC27001-Zertifizierungsbegleitung und -beratung

Sie bauen gerade Ihr ISMS auf oder sind bereits am Weg zu einer ISO/IEC 27001-Zertifizierung, aber es fehlt Ihnen an Zeit und Ressourcen? Fehlt Ihnen ein erfahrenes Gegenüber, mit dem Sie Ihre Überlegungen und anstehende Entscheidungen priorisieren oder durchspielen wollen? Sie brauchen ab und an eine externe Partei, die ihren unabhängigen Blick von außen bei Ihnen intern präsentiert? Dann buchen Sie bedarfsgesteuert unsere Informationssicherheitsmanagement-ExpertInnen.

Wettbewerbsdruck, neue Gefahrenquellen und der Wunsch, Risiken zu identifizieren, zu steuern und zu überwachen, ergeben für Unternehmen neue Anforderungen hinsichtlich des Informationssicherheitsmanagements. Die Praxis zeigt, dass Unternehmen viel Zeit und Geld in die Ausgestaltung ihrer Prozesse und Infrastruktur investieren, aber aufgrund mangelhafter Steuerungsmöglichkeiten einerseits dringende Investitionen in die Informationssicherheit nicht gerechtfertigt werden können und anderseits gefährliche Bedrohungspotentiale unentdeckt bleiben.

Der Aufbau und Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) ist eine nachhaltige Maßnahme, um Fehlentscheidungen vorzubeugen und transparente wirksame Kontrollmechanismen nachweisen zu können.  Eine Zertifizierung nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001 ist ein international anerkannter Nachweis für ein funktionierendes Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) und kann Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile bieten:

  • Erfüllung von Compliance-Anforderungen (u. a. DSGVO, NIS-RL, Aktiengesetz, Kaufmännische Sorgfaltsplicht nach UGB).
  • Wettbewerbsvorteil durch international anerkannte Zertifizierung.
  • Einfacher Nachweis für Kundenanforderungen hinsichtlich sicherzustellender Informationssicherheitsmaßnahmen (aus NDAs oder SLAs).
  • Reduktion von Haftungsrisiken durch Transparenz und Beweisfähigkeit.
  • Optimierte Bereitstellung von Ressourcen zur Identifizierung und Behandlung von Informationssicherheitsrisiken.
  • Synergievorteile durch Integration mit bereits bestehenden ISO Managementsystemen im Unternehmen (BCMS, QMS, SMS).

Die ISO/IEC 27001 hat sich als beliebte und maßgebliche Norm in der Informationssicherheit hervorgetan, da sie eine breite thematische Abdeckung bietet: Sicherheitsleitlinien, Organisation der Informationssicherheit, Sicherheit des Personals, Wertemanagement, Zugriffskontrolle, Kryptographie, physischer Zugang, Betriebssicherheit, Sicherheit in der Kommunikation, Entwicklung von Systemen, Lieferantenmanagement, Management von Informationssicherheitsvorfällen, Informationssicherheitsaspekte des Business-Continuity-Managements und Richtlinienkonformität.

SBA Research unterstützt Sie sowohl bei der Planung, dem Aufbau als auch bei der Implementierung eines ISMS bis zur Zertifizierungsreife, als auch bei der Evaluierung und Bewertung eines etablierten ISMS im Vorfeld von Überwachungsaudits und Rezertifizierungen.

Benefits

  • Effiziente, effektive und normkonforme Beratung und Begleitung bis zur Zertifizierungsreife.
  • Individuelle, auf Kundenbedürfnisse abgestimmte, Kooperationsformen möglich.
  • Unsere BeraterInnen verfügen über langjährige praktische Erfahrungen im Aufbau, Betrieb und in der Prüfung von Informationssicherheitsmanagementsystemen.